Bilder Rechte: www.dhamma-yoga.de
Bilder Rechte: www.dhamma-yoga.de

Yoga hilft, wirkt, heilt und erhöht die Lebensqaulität auf vielen Gebieten unseres Alltags wie Bewusst-Sein, Körperwahrnehmung und Konzentration?

Sinn und zweck des integralen Yoga

 

Yoga ist weit mehr als nur eine Entspannungsmethode. Yoga sensibilisiert uns für eine bewusste Körperwahrnehmung. Es hilft, die Signale von Überlastung früh genug zu erkennen und gezielt etwas dafür zu tun. Yoga hilft, sich seiner eigenen Stärken, Schwächen, Talente und Potenziale zunehmend bewusster zu werden und darauf zugreifen zu können. Yoga ist ein ganzheitlicher Entwicklungsprozess, der den Menschen zu einem klaren und reinen Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten und Bedürfnisse, Schwächen und Stärken führt und es ihm somit ermöglicht, sich Ziele zu setzten, Entscheidungen zu treffen und selbstbestimmt und selbstsicher zu handeln.


Yoga/Dhamma und Achtsamkeit, hilft uns Spannungszustände im Körper wahrzunehmen und gibt gezielt Möglichkeiten, diese Spannungszustände wieder auszugleichen. Yoga ist eine Methode, innere Blockaden zu lösen. Indem der Körper entspannt, wird er geöffnet, der Geist entspannt dadurch und die Intuition wird freigelegt, jetzt ist man sensibel für Körpersignale und die individuelle Entspannungs- und Wahrnehmungsfähigkeit nimmt zu. (Kopf/Bauch)


Yoga hat neben der ganzheitlichen Gesundheitsförderung das persönliche Wachstum zum Ziel. Yoga unterstützt den Menschen, wieder in Balance zu kommen mit sich selbst und seiner Umwelt. Yoga unterstützt dabei, die individuellen körperlichen und geistigen Ressourcen zu nutzen. Yoga stärkt die Muskulatur, das Durchhaltevermögen sowie Flexibilität und Willenskraft. Yoga aktiviert alle Körperfunktionen wie Verdauung, Entgiftung, Energiefluss, Atmung und aktiviert alle Körpersysteme wie Herz-Kreislauf-System, Nerven-, Immun-, Lymph- und Drüsensystem. (Asanas erklären)


Wer  Yoga praktiziert, erfährt die eigenen Möglichkeiten und Grenzen und lernt, seine Ressourcen entsprechend ein zu setzten. Bewusstheit fördert die Übernahme von Eigenverantwortung und den gelassenen Umgang mit belastenden Situationen. Yoga stärkt die Eigenverantwortlichkeit und das Selbstvertrauen und fördert somit Kommunikationsfähigkeit, Offenheit, Flexibilität, Selbstbewusstsein und Lebensqualität. 
Yoga fördert den Erhalt geistiger und körperlicher Gesundheit. Yoga hilft, Stress abzubauen und Heilungsprozesse und Therapie zu unterstützen. Der Mensch entwickelt ein gesundes Körper- und Lebensgefühl und ist besser in der Lage,
für sich selbst und damit für eigene Denk- und Verhaltensmuster Verantwortung zu übernehmen. (eventuell Erzählung Skiunfall, Schmerzen, Leistungsmuster wegen Vater). Mit Yoga kann Nervosität und innere Anspannung abgebaut werden. Konzentrationsfähigkeit und Selbstbewusstsein werden verbessert, so dass ein positives Selbstbild die Stresstoleranz steigert, sowie Depressivität, Angst und Anspannung abnimmt.

 

Doch hat Yoga eben noch ein weit aus größeres Ziel und das ist einen höheren und weiteren Bewusstseinszustand im Alltag zu erreichen. Um die Erfahrung Der Einheit und Harmony aller wesen= ( Yoga=Verbundenheit=Kraft=Energie=Einssein) Sat chid Ananda, reine Wonne reine Glückseligkeit, Samadhi, Moksha, Nirvana, Gott.

 

Deshalb ist Yoga ein Weg der Achtsamkeit, Gewahrsámkeit des Körpers, der zum er- und auf-wachen des Geistes führt. Zur Klarheit, Reinheit und Liebe zu allem was ist. 

 

Was ist der Unterschied zwischen Fitness und Yoga?

Bewusstsein, Atmung, Geistige Ausrichtung, Flexibilität, Sinn

 

Warum machen wir eigentlich Yoga?

weil die Gedanken zur Ruhe kommen

 

Warum sollte ich Yoga machen?

weil es den Körper Gesund hält und Flexibel

 

Was macht Yoga mit uns eigentlich?

Gleichgewicht in Körper Geist und Seele

 

Wie wirkt sich Yoga auf den Alltag aus?

Ein wirklich neues Lebensgefühl

 

Hat Yoga was mit Leistung oder Wettbewerb zu tun?

Überhaupt nicht, Im Gegenteil.

 

Welche Yoga Richtung wäre die Richtige für mich?

Ehi Phassiko, geh und sie selbst, frage und übe

 

mehr Infos

Near Panjim, Olod Goa. INDIA 2006-07

Madhura Das: Yoga hat vor vielen vielen Jahren mein Leben enorm verändert, es hat mir gezeigt wie viel einfacher das Leben ist, wenn man bewusst ist, aufmerksam und wachsam in dem was man tut im Alltag. Vorallem habe ich dadurch das erste mal in meinem ganzen Leben wirklich erfahren was es heißt gesund zu sein und sich wirklich wohl zu fühlen in seiner Haut. Ohne viel Druck und Stress, Rastlosigkeit und innerer Unruhe, Unzufriedenheit usw. Ich habe wesentlich mehr Energie und Freude in meinem Handeln, kann mich selbst und das Leben viel besser annehmen und Schwächen, Fehler und Niederlagen bereiten mir kein kummer mehr.

Die Dinge sind wie sie sind.

 

Geistige Freiheit und innere Ruhe ist möglich...

 

Yoga zeigt uns Wege.

 

 

Hier finden Sie uns:                             Im Herzen des Bewusstseins...

Anfrage per Email: madhuradas108@gmail.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dhamma Yoga by Madhura Das

Anrufen

E-Mail

Anfahrt